Arbeitnehmer

Als ArbeitnehmerInnen gelten alle Personen, die mit einem Arbeitsvertrag bei einem Arbeitgeber abhängig beschäftigt sind und dafür ein Arbeitsentgelt erhalten. Nicht alle arbeitenden Menschen sind gleichzeitig auch ArbeitnehmerInnen. Selbstständige gelten beispielsweise als Erwerbstätige, aber nicht als ArbeitnehmerIn. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften vertreten die wirtschaftlichen, sozialen, gesellschaftlichen und kulturellen Interessen aller ArbeitnehmerInnen in Deutschland.