Deutscher Gewerkschaftsbund

26.01.2021

Nachruf Bettina Kiene

Nachruf

terryfic3D/iStock


Plötzlich und völlig unerwartet ist unsere Kollegin Bettina Kiene am 20.01.21 im Alter von 57 Jahren aus dem Leben gerissen worden. 
Wir gedenken ihrer in großer Trauer und sind zutiefst erschüttert.

Bettina war als Vertreterin für die Frauen im Bezirksvorstand des DGB Nord und hat sich als Vertreterin der Gewerkschaftsfrauen im Landesfrauenrat engagiert. Ihr unermüdliches Engagement wird uns sehr fehlen.


Unser tiefes Mitgefühl gilt ihren Angehörigen.
In großer Trauer

Uwe Polkaehn

Für den Bezirksvorstand und alle Kolleg*innen des DGB Nord


Nach oben

DGB Zukunftsdialog

Corona-Infos

Co­ro­na: Al­les, was Be­schäf­tig­te jetzt wis­sen müs­sen

Die Corona-Pandemie hält an. Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stellen sich immer wieder neue Fragen. Wir haben die wichtigsten Antworten.

DGB/Kateryna Kon/123rf.com

Positionen für den Norden

Lohnspiegel

lohnspiegel.de

Ratgeber "Ungesicherte Beschäftigung"

Logo unsicher Beschäftigung
DGB

Gewerkschaften! Wozu?