Deutscher Gewerkschaftsbund

Werde auch du Demokratiebotschafter*in

Wir unterstützen Dich dabei!

Hilf mit, unsere Demokratie zu verteidigen. Zum Beispiel bei Gesprächen im Betrieb, Freundes- und Bekanntenkreis. Beteilige Dich an Demonstrationen oder Veranstaltungen.

Werde #Demokratiebotschafter*in.

Zeige öffentlich, dass du aktiv bist gegen Rechtsextremismus und für die Demokratie. Das macht auch anderen Mut, etwas zu tun.

Auf dieser Seite findest Du Material dafür, z.B. Schilder zum Ausdrucken, einen Profilbildgenerator, Links zu Seiten.

Mach ein Foto und benutze den Hashtag #Demokratiebotschafter in den sozialen Medien. So landet Dein Bild hier bei uns auf der Social Wall. Die Schilder dazu findest Du hier auf der Seite zum ausdrucken (siehe Link oben).

Du brauchst inhaltliche Unterstützung?

Bekommst Du. Als besonderen Service bieten wir Dir einen WhatsApp-Kanal an, in dem wir Dich regelmäßig über DGB-Infos gegen Rechtsextremismus und für Demokratie informieren: Z.B. Argumentationshilfen, Social Media Kampagnen, Studien und Faktenchecks. Über diesen Link geht es direkt zum WhatsApp-Kanal. Die Infos sind für Dich und zum direkten Teilen in deinen Netzwerken.

Wichtig: Leider ist der Kanal noch nicht über die Kanalsuche bei WhatsApp zu finden, sondern nur direkt über den Link.   

Der DGB und seine Gewerkschaften sind solidarisch mit allen Menschen in Deutschland – egal ob mit oder ohne Migrationsgeschichte, egal welcher Herkunft, Hautfarbe, Religion oder Weltanschauung.

 

Termine für die nächsten Demos

Beteilige dich an den Demonstrationen. Hier findest du die aktuellen Termine, zu denen der DGB und seine Bündnispartner aufrufen.

> Termine sehen

Wir sind Demokratiebotschafter*innen


Nach oben

Unser WhatsApp Kanal

Unser WA-Kanal
DGB Nord/WhatsApp/Meta

Erstelle dein eigenes Profilbild

Schilder zum Ausdrucken

Schilder
DGB Nord

Infos

AfD – Der Feind der Be­schäf­tig­ten
DGB Demo gegen die AfD und andere Rechextreme in Hannover
DGB/Nancy Heusel
Die AfD behauptet von sich, eine Partei der "kleinen Leute" oder sogar eine "Arbeiterpartei" zu sein. Doch in vielen Politikbereichen vertritt sie überhaupt nicht die Interessen der Beschäftigten – oder hat schlicht keine Konzepte und Lösungen für sie. Wir zeigen, was Arbeitnehmer*innen von der AfD zu erwarten haben.
weiterlesen …