Deutscher Gewerkschaftsbund

PM - 09.06.2011

DGB Bezirk Nord stimmt Ausbildungsbündnis Schleswig-Holstein 2011 zu

Der DGB Bezirksvorstand Nord hat in seiner heutigen Sitzung das zwischen Landesregierung, Arbeitgebern und Gewerkschaften in den letzten Wochen verhandelte Bündnispapier zum Ausbildungsbündnis 2011 bestätigt. Insbesondere die Hinweise zu Ausbildungsvergütungen und den Beschäftigungsperspektiven nach erfolgreicher Ausbildung als wichtige Anreize für die Gewinnung des Ausbildungsnachwuchses werden begrüßt.  " Besonders wichtig war den Gewerkschaften auch der Verweis auf das Jugendarbeitsschutzgesetz als Basis für die Verbesserung der Ausbildungsqualität. ", erklärte Uwe Polkaehn heute in Hamburg.


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Kontakt: Pressestelle

DGB Bezirk Nord
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg

Tel. 040-60 77 66 1 - 23
Tel. 040-60 77 66 1 - 18
Fax. 040-60 77 66 1 - 41

Thomas Ritter 

 

Sekretariat: Astrid Lau 

DGB Nord
Lohnspiegel
lohnspiegel.de