Deutscher Gewerkschaftsbund

PM - 09.11.2001

Go basics

Die DGB Jugend Nord startet in Stralsund am 12. November in Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften IG Metall, ver.di, NGG und IG BAU ihre Berufsschultour durch Mecklenburg-Vorpommern.

Einen Monat lang wird das Infomobil der Gewerkschaftsjugend durch das Land reisen. Es bietet Unterrichtseinheiten rund um das Thema Ausbildung an und will Berufsschüler für gesellschaftspolitische Themen sensibilisieren. Dazu Katharina Jendis, Jugendbildungsreferentin beim DGB Nord für Mecklenburg-Vorpommern: «Wenn unser Infomobil an den einzelnen Schulen Station macht, dann haben viele Auszubildende zum ersten Mal Gelegenheit, Antworten auf Fragen zu bekommen, die ihnen im Zusammenhang mit ihrer Ausbildung auf den Nägeln brennen.» Die Jugendlichen könnten sogar etwas bei der Tour gewinnen. Jendis: «Wir veranstalten an jeder Station ein Frage-und Antwort-Quiz und verlosen am 29.11.01 unter den Gewinnern fünf Gewerkschaftsroller.»

Die weiteren Stationen sind Grimmen (13.11.), Pasewalk (14.11.), Ludwigslust (15.11.), Schwerin (16.11.), Hagenow (19.11.), Wismar (20.11.), Rostock (21.-23.11.), Waren (26.11.) , Neustrelitz (27.11.) und Neubrandenburg (28.11.). Für genaue Adressen und Uhrzeiten: DGB Jugend Nord, 0385 6383 213.

Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Kontakt: Pressestelle

DGB Bezirk Nord
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg

Tel. 040-60 77 66 1 - 23
Tel. 040-60 77 66 1 - 18
Fax. 040-60 77 66 1 - 41

Thomas Ritter 

 

Sekretariat: Astrid Lau 

DGB Nord
Lohnspiegel
lohnspiegel.de