Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 30 - 13.06.2024

Kürzungen beim Schienenverkehr in Schleswig-Holstein?

Minister Madsen will Planungen morgen vorstellen

Dazu Laura Pooth, Vorsitzende DGB Nord: 

„Das ist eine falsche Entscheidung, nicht nur aus klimapolitischen Gründen. Beschäftigte müssen zur Arbeit kommen, Schülerinnen und Schüler zum Unterricht. Mobilität ist ein wichtiger Teil der Daseinsvorsorge und Voraussetzung für gesellschaftliche und soziale Teilhabe, gerade für Menschen, die kein Auto besitzen. Wir erwarten vom Verkehrsminister, dass er nicht einfach kürzt, sondern zukunftsweisende Ideen entwickelt und umsetzt. Für die Verkehrswende brauchen wir nicht weniger, sondern mehr Angebote. Um die Zukunftsfähigkeit des Landes nicht zu gefährden, brauchen wir eine Reform der Schuldenbremse. Schuldenbremse ist Zukunftsbremse.


Nach oben

Suche in Pressemitteilungen

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Kontakt Pressestelle

DGB Bezirk Nord
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg

Tel: 040 - 6077661-23
Tel: 040 - 6077661-18
Fax: 040 - 6077661-41

Thomas Ritter 
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Felix Hoffmann
Kampagnen und Öffentlichkeitsarbeit

Tuul Enkhbat
Assistenz

 

Pressefotos und Lebensläufe der Vorsitzenden des DGB Nord

Vorsitzende DGB Nord
DGB Nord
Der Geschäftsführende Vorstand des DGB Nord besteht aus der Bezirksvorsitzenden Laura Pooth und dem stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Ingo Schlüter. Hier gibt es die Kurzvita, Lebenslauf und Pressefotos von beiden. Abdruck in Printmedien und Veröffentlichung im Internet sind im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung mit Quellennachweis frei.
weiterlesen …

Tagesaktuelle Meldungen abonnieren

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemitteilungen des DGB Bezirk Nord.