Deutscher Gewerkschaftsbund

PM - 07.12.2000

"Dau wat" in Rostock bekommt Förderpreis der Stiftung Solidarität

Der Rostocker Verein Dau wat erhält für seine vorbildhafte gewerkschaftliche Erwerbslosenarbeit in diesem Jahr den Förderpreis der Solidarität 2000. Der mit 30.000 DM dotierte Preis wird von der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut in Bielefeld vergeben.

Die Preisverleihung findet am 10. Dezember um 15.00 im großen Sitzungssaal des Bielefelder Rathauses statt.

Mehr Informationen über die Stiftung Solidarität und den Preis gibt es im Internet unter www.solidaritaet.net.

Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Kontakt: Pressestelle

DGB Bezirk Nord
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg

Tel. 040-60 77 66 1 - 23
Tel. 040-60 77 66 1 - 18
Fax. 040-60 77 66 1 - 41

Thomas Ritter 

 

Sekretariat: Astrid Lau 

DGB Nord
Lohnspiegel
lohnspiegel.de