Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 21-2021 - 04.03.2021

DGB Nord zu den Ergebnissen der Ministerpräsidentenkonferenz

„Regelmäßige, kostenlose Test für Beschäftigte!“

Ingo Schlüter, stellvertretender Vorsitzender DGB Nord, zu den Ergebnissen der Ministerpräsidentenkonferenz:

„Die neuen Lockerungen bergen ein hohes Risiko für die Beschäftigten. Es muss klar sein: Gesundheit geht vor. Wir müssen den Wettlauf gegen die dritte Welle gewinnen.

Die Entwicklung einer umfassenden Test-Strategie steht deshalb jetzt an erster Stelle. Beschäftigten, die in Präsenz arbeiten, müssen kostenlose Tests angeboten werden. Die Kosten für die Tests müssen vom Arbeitgeber getragen werden. Wer weitere Öffnungen will, muss auch für den größtmöglichen Schutz seiner Beschäftigten sorgen.“


Nach oben

DGB Zukunftsdialog

Corona-Infos

Co­ro­na: Al­les, was Be­schäf­tig­te jetzt wis­sen müs­sen

Die Corona-Pandemie hält an. Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stellen sich immer wieder neue Fragen. Wir haben die wichtigsten Antworten.

DGB/Kateryna Kon/123rf.com
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Kontakt: Pressestelle

DGB Bezirk Nord
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg

Tel. 040-60 77 66 1 - 23
Tel. 040-60 77 66 1 - 18
Fax. 040-60 77 66 1 - 41

Thomas Ritter 

 

Sekretariat: Astrid Lau 

DGB Nord
Lohnspiegel
lohnspiegel.de