Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 33/2021 - 13.04.2021

DGB Nord begrüßt Testpflicht für Unternehmen

Der DGB Nord begrüßt die von der Bundesregierung beschlossene Test-Angebotspflicht in Betrieben. Mindestens ein Test pro Woche für jeden Beschäftigten - organisiert und bezahlt vom Betrieb. „Die Testpflicht in den Betrieben ist eine Notwendigkeit“, so Ingo Schlüter, Vize-Vorsitzender DGB Nord.

„Es ist an der Zeit, dass alle Unternehmen ihrer gesellschaftlichen Verpflichtung nachkommen.“ Laut Zahlen der Bundesregierung haben bislang 40 Prozent der Beschäftigten keinen Zugang zu Testangeboten. „Das zeigt, dass die bisherige Selbstverpflichtung bei weitem nicht ausreichend war. Die Regel, dass Betriebe ihren Beschäftigten einmal pro Woche einen kostenlosen Test anbieten müssen, muss man aber offensiv auslegen, um auf die weiterhin dynamische Pandemie-Lage schnell reagieren zu können“, so Schlüter weiter.  


Nach oben

DGB Zukunftsdialog

Corona-Infos

Co­ro­na: Al­les, was Be­schäf­tig­te jetzt wis­sen müs­sen

Die Corona-Pandemie hält an. Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stellen sich immer wieder neue Fragen. Wir haben die wichtigsten Antworten.

DGB/Kateryna Kon/123rf.com
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Kontakt: Pressestelle

DGB Bezirk Nord
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg

Tel. 040-60 77 66 1 - 23
Tel. 040-60 77 66 1 - 18
Fax. 040-60 77 66 1 - 41

Thomas Ritter 

 

Sekretariat: Astrid Lau 

DGB Nord
Lohnspiegel
lohnspiegel.de