Deutscher Gewerkschaftsbund

10.06.2024
Ein Dossier von Andreas Speit

Dossier: Die AfD in MV

Die AfD ist eine Gefahr für die Demokratie. Sie schürt Angst und Hass und sucht für gesellschaftliche und soziale Missstände Sündenböcke. Das sind vor allem Geflüchtete. Beim Thema soziale Gerechtigkeit wird zudem schnell deutlich: Sie vertritt nicht die Interessen der Beschäftigten, auch wenn sie das immer wieder behauptet. Die AfD hat keinen Plan für eine gute und gerechte Zukunft.

Als DGB zeigen wir aus all diesen Gründen klare Kante. Wir stellen uns dem Rechtsruck entgegen und wollen die Demokratie stärken. In diesem Dossier hat sich Autor Andreas Speit mit der AfD in Mecklenburg-Vorpommern beschäftigt. Er hat sich mit dem Programm zur Kommunalwahl, der Landespolitik und den Kandidat*innen und Politiker*innen der Partei auseinandergesetzt.

Wir hoffen mit diesem Papier eine gute Wissensgrundlage für alle Interessierten zu schaffen, um vor der Kommunalwahl am 9. Juni in Mecklenburg-Vorpommern über die handelnden Personen und die Positionen der AfD Bescheid zu wissen.

Nie wieder ist jetzt!


Nach oben

STELLENAUSSCHREIBUNG

Logo Wir suchen Dich
DGB/Bongkarn Thanyakij/123rf.com

Blog zum Wandel der Arbeit

Immer auf dem Laufenden

Newsletter
DGB/Robert Kneschke/AdobeStock
Neuigkeiten, Aktionen, Veranstaltungen, Hintergründe - das alles gibt es in unseren lokalen Newslettern für Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg zu lesen.
zur Webseite …

Der Öffentliche Dienst im Norden

Aktuelles zu politischen und tariflichen Entwicklungen in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern und unseren Stellungnahmen.
zur Webseite …