Deutscher Gewerkschaftsbund

05.04.2019

Erschwerniszulagen in Hamburg

Der Senat hat dem DGB den Entwurf einer Zweiten Verordnung zur Änderung der Hamburgischen Erschwerniszulagenverordnung zur Stellungnahme vorgelegt. Erkennbare Verbesserungen sind für Beamtinnen und Beamte im Feuerwehreinsatzdienst und für besondere polizeiliche Einsätze geplant. Der DGB kritisiert u. a. die ungleiche Behandlung verschiedener Beamtengruppen mit vergleichbaren Belastungen und unterbreitet eigene Vorschläge zur Ausgestaltung der Erschwerniszulagen.

Zur Stellungnahme


Nach oben
DGB Nord
Lohnspiegel
lohnspiegel.de