Deutscher Gewerkschaftsbund

Der 1. Mai 2024 im Norden

Tag der Arbeit, Maifeiertag, Kampftag der Arbeiterbewegung: Am 1. Mai 2024 rufen DGB und Gewerkschaften zu bundesweiten Kundgebungen auf. Motto in diesem Jahr: "Mehr Lohn, mehr Freizeit, mehr Sicherheit".

Damit nennen wir die 3 Kernversprechen der Gewerkschaften und geben Antworten auf die zunehmende Verunsicherung in der Gesellschaft.

Alle 3 Ziele – mehr Lohn, Freizeit und Sicherheit – erreichen wir als Gesellschaft am besten mit starken Tarifverträgen.

An vielen Orten in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg gehen wir dafür am 1. Mai auf die Straße. Wo, wie und mit wem gibt es bei uns in der großen Übersicht.

Kommt mit uns und zeigt: Unsere Antwort heißt Solidarität!
  

Der 1. Mai in SCHLESWIG-HOLSTEIN

  • Bargteheide

    1. Mai 2024 Bargteheide

    DGB SH SO

  • Eckernförde

    Plakat 1. Mai Eckenförde

    DGB Nord

  • Elmshorn

    1. Mai 2024 Elmshorn

  • Flensburg

    Plakat 1. Mai Flensburg

    DGB Nord

  • Heide

    Aufruf Heide

    DGB Nord

  • Husum

    1. Mai Plakat Husum

    DGB Nord

  • Itzehoe

    Aufruf Itzehoe

    DGB Nord

  • Kiel

    Aufruf Kiel

    DGB Kiel

  • Lägerdorf

    Aufruf Lägerdorf

    DGB Nord

  • Lübeck

    1. Mai 2024 Lübeck

    DGB SH SO

  • Neumünster

    Neumünster

    DGB Nord

  • Rendsburg

    Plakat 1. Mai Rendsburg

    DGB Nord

  • Schleswig

    1. Mai Schleswig

    DGB Nord

Der 1. Mai in MECKLENBURG-VORPOMMERN

  • Greifswald

    1.Mai Greifswald

    DGB Nord

  • Güstrow

    1. Mai Güstrow

    DGB Nord

  • Neubrandenburg

    1. Mai Plakat Neubrandenburg

    DGB Nord

  • Rostock

    Plakat 1.Mai

    DGB Nord

  • Schwerin

    Palakat1. Mai Schwerin

    DGB Nord

  • Torgelow

    1. Mai Plakat Torgelow

    DGB Nord

Der 1. Mai in HAMBURG

  • Bergedorf

    1. Mai 2024 in Bergedorf

    DGB Hamburg

  • Hamburg

    1. Mai 2024 Hamburg

    DGB Hamburg

  • Harburg

    1. Mai 2024 Harburg

    DGB Hamburg

Sei dabei!

Laura Pooth

Laura Pooth DGB Nord

Aufruf zum 1. Mai

1. Mai-Auf­ruf 2024: "Mehr Lohn, mehr Frei­zeit, mehr Si­cher­heit"
1. Mai 2024
DGB
Am Tag der Arbeit gehen wir auf die Straße. In diesem Jahr ist das Motto der acht DGB-Gewerkschaften EINTRETEN FÜR DIE # TARIFWENDE.Hier geht es zum Mai-Aufruf des DGB und seiner Gewerkschaften.
zur Webseite …

Bau dir dein persönliches Profilbild für den 1. Mai

Infos rund um den Tag der Arbeit

Tag der Ar­beit 2024: He­r­aus zum 1. Mai!
1. Mai 2024. Mehr Lohn. Mehr Freizeit. Mehr Sicherheit.
DGB
Tag der Arbeit, Maifeiertag, Kampftag der Arbeiterbewegung: Am 1. Mai 2024 haben wir Gewerkschaften zu bundesweiten Kundgebungen aufgerufen. Unser Motto in diesem Jahr: "Mehr Lohn, mehr Freizeit, mehr Sicherheit".
weiterlesen …

Was ha­ben die Ge­werk­schaf­ten je für uns ge­tan?
Managerrunde mit Boss in der Mitte
DGB
Viele Dinge, die heute als selbstverständlich gelten, wurden von den Gewerkschaften erkämpft. Das Video zeigt die Erfolge der Gewerkschaftsbewegung. Sie gelten bis heute als Pfeiler für den Wohlstand in Deutschland.
weiterlesen …

Er­fol­ge der Ge­werk­schaf­ten im Spie­gel der Mai­pla­ka­te
Collage mit Ausschnitten von fünf historischen Plakaten des DGB zum 1. Mai
DGB
In über zwölf Jahrzehnten haben sich Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter für die Rechte der arbeitenden Menschen eingesetzt und dabei jede Menge erreicht: unsere Erfolge im Spiegel von historischen Gewerkschaftsplakaten.
weiterlesen …

Tag der Ar­beit: Ge­schich­te des 1. Mai
Friedrich-Ebert-Stiftung
Im Jahre 1890 begingen erstmals Millionen arbeitender Menschen in Europa und in den USA gleichzeitig den »Weltfeiertag der Arbeit«. Um sozialen Ausgleich und Deeskalation des Klassenkonflikts bemüht wurde der 1. Mai 1900 als bezahlter - zunächst halber - Feiertag eingeführt.
weiterlesen …